Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

em logo17 outline

6.Lauf zur DMV-endurance-masters 2017
am 26.August 2017 am Lausitzring

*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name * Bitte Namen eingeben
Vorname *
Geburtstag *
PLZ *
Ort * Bitte gib Deinen Wohnort an
Straße
e-mail-Adresse * Nenn uns bitte eine e-mail-Adresse, übr die wir Dir Infos zukommen lassen können
Telefonnummer Gib uns bitte eine Telefonnummer, unter der wie Dich erreichen können
Dauerstartnummer
TEAM-Partner (Name, Startnummer) Nur für TEAM-Fahrer.
Rennfahrzeug (Marke, Typ)
Klasse * Wähle bitte die Klasse aus, in der Du starten willst
Zahlart * Wie willst Du das Nenngeld bezahlen?

Bitte bezahle das Nenngeld
auf folgendes Konto:

Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree eG

IBAN:    DE42 1706 2428 0200 3574 99

BIC:      GENODEF1BKW

Kontoinhaber: vdm-services, v.der Marwitz, endurance-masters

Betrifft: Nenngeld Lausitzring 2017

 

 

Teamname Gib bitte Deinen Teamnamen an
DMSB-Lizenz-Nummer 2017 * Bitte die aktuelle Lizenznummer eingeben
DMV-Mitgliedschaft * Bis Du Mitglied beim DMV?
DMV-Mitgliedsnummer Wenn Du DMV-Mitglied bist, gib bitte Deine Mitgliedsnummer an

 

Der Teilnehmer / die Teilnehmerin bestätigt mit seiner / ihrer Unterschrift unter dem Nennformular, dass alle hier gemachten Angaben wahrheitsgemäß sind.
Er / sie erkennt mit seiner / ihrer Unterschrift alle für die Veranstaltung geltenden Wettbewerbsbestimmungen (Serienreglement, Ausschreibung des Veranstalters, eventuell erlassene Bulletins) an.

Erklärung des Teilnehmers
Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss vereinbart wird.
Bewerber und Fahrer erklären mit Abgabe dieser Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen, und zwar gegen
- die Mitgliedsverbände des DMSB (ADAC und seine Regionalclubs, DMV, AvD, ADMV), deren Vorstände, Geschäftsführer und Mitarbeiter,
- den Promotor/Serienorganisator,
- den Veranstalter, die Sportwarte, die Rennstrecken- und Geländeeigentümer, Behörden, Renndienste und alle anderen Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen,
- den Straßenbaulastträger, soweit Schäden durch die Beschaffenheit der bei der Veranstaltung zu benutzenden Straßen samt Zubehör verursacht werden, und
- die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen aller zuvor genannten Personen und Stellen
außer für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen, und außer für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen;
gegen
- die anderen Teilnehmer (Bewerber, Fahrer, Beifahrer), deren Helfer, die Eigentümer, Halter der anderen Fahrzeuge,
- den eigenen Bewerber, den/die eigenen Fahrer, Beifahrer (anderslautende besondere Vereinbarungen
zwischen Bewerber, Fahrer/n, Beifahrer/n gehen vor!) und eigene Helfer verzichten sie auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen, außer für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen, und außer für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen.
Der Haftungsausschluss wird mit Abgabe der Nennung allen Beteiligten gegenüber wirksam.
Der Haftungsverzicht gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung. Stillschweigende Haftungsausschlüsse bleiben von vorstehender Haftungsausschlussklausel unberührt.
Mit Abgabe der Nennung nimmt der Bewerber/Halter/Fahrer davon Kenntnis, dass Versicherungsschutz im Rahmen der Kraftverkehrsversicherung (Kfz-Haftpflicht, Kasko- und Insassen-Unfall-Versicherung) für Schäden bei der Veranstaltung nicht gewährt wird. Er verpflichtet sich, auch den Eigentümer des eingesetzten Fahrzeugs davon zu unterrichten

 

Bei Minderjährigen muss dieses Formular auch von dem/den gesetzlichen Vertreter/n nachfolgend unterschrieben werden. (Mit der Unterschrift nur eines Erziehungsberechtigten versichert dieser, dass das alleiniges Sorgerecht besteht bzw. der andere gesetzliche Vertreter sein Einverständnis erklärt hat.)

 

Gelesen und akzeptiert * Ich akzeptiere obige Erklärung. Bitte ja ankreuzen

Bitte den Haftungsauschluß durchlesen.

Der Haftungsausschluß muss bei er Dokumentenabnahme persönlich unterschrieben werden.

Achtung: Bei den Youngstern und den Kids müssen ALLE Sorgerechtsberechtigten persönlich unterschreiben.

Nächster Lauf am 26.8.2017 am LAUSITZRING
MOTUL Logo
Atcticcat logo
logo Herkules motor
Yamaha-mit-slogan
rmx-racing
Alfix

 

logo klotz 4c

 

logo offroad360
selectcar
Förch

 

orms

 

Kramer

 

 

pokaldiscounter