test yfm90 v56Kindertraining in Rottleben

Seit Jahren hatten wir keinen richtigen Winter. Dieser Februar zeigte allerdings, dass Kälte und Schnee nicht nur in der Erinnerung existieren. Es kribbelt in der Gashand, das erste Saisonrennen der 2017er-Saison steht vor Tür und die meisten wissen zwar wie sich Konditionstraining anfühlt. Wirklich gefahren sind die wenigsten. endurance-masters lud deshalb den Quad-Nachwuchs zum Training in die MX-Halle in Rottleben ein. Draußen saukalt, indoor staubig und kräftezährend. Nach 5 Stunden Schule und Hatz strahlten die Mädels und Jungs glücklich und hundemüde. Es hat einen riesigen Spaß gemacht, erklärt uns Wiktor Kusmierczak, der extra aus Poznan angereist war.

 

3 erfahrene Trainer aus der endurance-masters-Gemeinde zeigten dem Nachwuchs, der sich übrigens nicht nur den eigenen Reihen rekrutierte, dass man mit gezielten Trainingsübungen den Speed steigern kann. Aufgeteilt in drei Leistungs- bzw. Altersgruppen gings im viertelstündigen Tausch in den Unterricht. Matscher Wagner, Marko Braasch und Mathias Matschoß hielten die wilde Meute sicher unter Kontrolle.

 

DSC 2112 DSC 2123 DSC 2145
DSC 2151 DSC 2149 DSC 2176
DSC 2179 DSC 2147 DSC 2183

Fotos: Marcel Taubert

 

Der kleine und der große Table zeigte den Quadfahrern ihre Grenzen, enge Drifts, eingeleitet mit der Hinterradbremse, das muß geübt werden, bis die Technik verinnerlicht ist. Zwei schnelle Jungs aus der endurance-masters-Schule zeigten den „Mitschülern” wie es geht. Max Kubat, der Meister der letztjährigen 3-Stunden-Challenge und Jonas Eitz operierten als Hilfsdrifter und Demonstratoren. „Es ist sau anstrengend und intensiv”, beschreibt Max die 5 Stunden in der staubigen Halle. Er konnte sich glücklicherweise mit Jonas abwechseln, für den die Traingseinheiten mit seinem Vater seit Jahren zur besseren Fahrzeugbeherschung helfen.

Nachdem eine große Rennserie, die sich ebenfalls um den Quadnachwuchs verdient gemacht hatte, ihren Rennbetrieb in diesem Jahr nicht aufnimmt möchten wir alle Jungs und Mädels, die 2017 um den Sachsen-Titel kämpfen wollten dazu einladen bei endurance-masters um die deutsche DMV/MSJ Cross-Country-Meisterschaft zu fighten. Wir halten Euch auch für Jänschwalde noch Startplätze frei. Nennung abgeben und Teil der größten deutschen Quad-Sport-Veranstaltung werden.

 

CU spätestens am letzten Februar-Wochenende in der Lausitz

MOTUL Logo
Atcticcat logo
logo Herkules motor
Yamaha-mit-slogan
rmx-racing
Alfix

 

logo klotz 4c

 

logo offroad360
selectcar
Förch

 

orms

 

Kamera fliegt Logo 300

 

 

pokaldiscounter

Atcticcat logo logo Herkules motor 200px-motul Yamaha-mit-slogan